Lass Liebe Gewinnen

06.10.-13.10.2022

Johannes Hartl

Falls das Interview zur angekündigten Sendezeit nicht gleich angezeigt werden sollte, bitte das Browser-Fenster neu laden (bzw. gg.falls auch den Browser-Cache oder mit einem "privatem Fenster" neu laden). Danach bitte auf "Play" drücken & schon geht es los 🙂
Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere gerne auch deine Freunde in den Sozialen Netzwerken 👍

Johannes Hartl

Johannes Hartl ist Theologe, Buchautor, Referent, Komponist und Gründer des Gebetshauses Augsburg. Sex ist eine Erfindung Gottes und ist dazu gedacht, neben der Möglichkeit Leben zu spenden uns zu erfreuen. Es geht um Freiheit, erotische Theologie und viele andere spannenden Themen. www.johanneshartl.org

Johannes Hartl

Johannes Hartl steht für die Themen Sinn, Verbundenheit und Glaube. Er verbindet Menschen quer über Konfessionsgrenzen hinweg und macht Glaubensthemen relevant und verständlich für heute. Er gilt als einer der einflussreichsten Vermittler zwischen christlicher Spiritualität, Philosophie und Psychologie im deutschsprachigen Raum.Er wird über die Rolle von Gebet in Beziehungen sprechen. www.johanneshartl.org

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Lass Liebe Gewinnen-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

GOLD tiny

2 Kommentare

  • Sabine Schmid

    Hallo zuasmmen,

    ich fand das Interview mit Johannes Hartl gerade sehr gut, sehr tiefgehend und ansprechend.
    Allerdings finde ich es sehr schade daß es wie im Text angekündigt war überhaupt nicht um das Gebet in der Beziehung ging, das hätte ich noch super interressant gefunden. Vielleicht könnt Ihr das ja nächstes mal mit rein nehmen.
    Und für Zusachauer die nicht im kontext von Kirche und Glauben unterwegs sind, ist denke ich so manches bzw das Vokabular doch schwer zu verstehen, da s auch als Anregung für nächstes Mal
    Liebe Grüße von Sabine

  • Ole

    Tolles Video
    Es gibt so viel was man über dieses Thema sprechen kann.
    Ich hätte gerne mehr über den weiten Raum gehört was mit Vielfalt zu tun hat.
    Ich glaube daß das es auch immer gleich ist wie in Beziehung mit jeden Menschen. Es kommt nur die Dimension der Sexualität dazu und sich hingeben dazu.

    Genauso innig wie in Partnerschaft oder Beziehung sollte ist es gleich sein wie mit jedem Menschen, Liebe und Beziehung ist doch die Krone der Schöpfung.

    Es hab nur vielfältige Formen. Aber ist in der Qualität sollte sie auch gleich sein.
    Ich glaube auch das Partnerschaft auch immer wieder relativiert werden muss, wenn es überhöht wird dann stellt man auch Gott in Frage wenn man es überhöht. Gottes Liebe ist allumfassend für jeden Menschen gleich. Gottes Liebe ist Philanthropie und noch viel mehr.
    Ich würde gerne mehr hören von den Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.