Lass Liebe Gewinnen-Kongress

09.11.-16.11.2023

Falls das Interview zur angekündigten Sendezeit nicht gleich angezeigt werden sollte, bitte das Browser-Fenster neu laden (bzw. gg.falls auch den Browser-Cache oder mit einem "privatem Fenster" neu laden). Danach bitte auf "Play" drücken & schon geht es los 🙂
Wenn dir das Interview gefallen hat, informiere gerne auch deine Freunde in den Sozialen Netzwerken 👍

Christoph Marks

Männercoach, Podcaster

Christoph Marks berichtet, wie Männer in ihre Rolle kommen, Verantwortung zu übernehmen, um Konflikte mit der Partnerin zu lösen, die Beziehung zu reparieren, zu verbessern & Intimität wiederzubeleben und es für beide wieder schönzumachen.

Christoph Marks

Männer müssen es lernen wieder in ihre Rolle zu kommen. Die Verantwortung zu übernehmen. Konflikte mit der Partnerin zu lösen, die Beziehung zu reparieren und zu verbessern, Intimität wieder zu beleben und es für beide wieder schön zu machen.

Mehr über Christoph unter seine Webseite https://christophmarks.de/

 

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Lass Liebe Gewinnen-Kongress-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

6 Kommentare

  • Bärbl Liebold

    Herr Marks hat es perfekt auf den Punkt gebracht, warum manche Ehen bzw. Beziehungen nicht funktionieren können.
    Schwache Männer, die immer noch ein kleiner Junge sein wollen, aber der Ehefrau wie einer Mami alles Recht machen wollen, können keine Intime Beziehung mit ihr haben. Da ist der kleine Junge, der bockig ist, und dich herausfordert bis du ihm gibst, was er aus seiner Kindheit kennt. So jemanden zu ehren ist schier unmöglich. Das Erstaunliche ist, dass diese Männer im Geschäftsleben männlich und tuff auftreten. Ja, das wäre attraktiv auch im Eheleben.

  • Doris Weisgerber

    Ich fand das Interview sehr interessant und spannend. Sehr klar und verständlich die Problematik auf der Beziehungsebene von Frau und Mann erklärt. Mir fällt dazu gerade das Lied ein:“Wann ist der Mann ein Mann?“ Fand das so interessant, dass ich mir schon mehrere Podcast angehört habe. Richtig klasse. Danke fürs Teilen.

  • Julia

    Sehr ansprechendes Interwiev. Vielen Dank. Wo finde ich die Links etc? Ich kann leider keine Verlinkungen sehen bei keinem Interwiev. Lg

  • tobi

    Hallo Julia, die entsprechenden Verlinkungen findest du immer unter den Videos wenn du etwas nach unten scrollst. Liebe Grüße

  • Katrin

    Ganz großen Dank an Christoph. Genauso hab ich es auch erlebt, hab mit meinem Mann zusammen diese innere Arbeit machen können und konnte in die Lösung gehen.
    Heute bin ich 37 Jahre verheiratet und hab so erfüllenden Sex wie noch nie!

  • Theresia

    Ich fand es ein sehr interessantes Thema, und viele Punkte fand ich gut. Aber aus christlicher Sicht, der Punkt was Christoph angedeutet hat über selbstliebe, im Bezug auf die Sexualität! Das Männer es nicht gelernt haben guten Sex mit sich selbst zu haben. Bedeutet es das Männer erstmal mit sich selbst üben sollen, bevor sie es mit einer Frau tun sollen? Biblisch ist es aber nicht. Wenn Gott Paare zusammen bringt, müsste sowas nicht nötig sein denke ich. 😅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert